Search

Rolf Wuhrmann

Werdegang

Nach einer Notariatslehre und drei Jahren Praxis, studierte Rolf Wuhrmann 4 Semester Jurisprudenz an der Universität Zürich. Im Anschluss erlangte er das Zürcher Notar-Patent. Nachher arbeitete er auf verschiedenen Notariaten im Kanton Zürich als Notar-Stellvertreter. Während 1 ½ Jahren war er als Bausekretär in Uster tätig. Bei einer Schweizer Grossbank in Winterthur leitete er 10 Jahre lang die Rechts- und Liegenschaftsabteilung. Zwischen 1976 und 2000 betrieb er ein eigenes Treuhandbüro (Steuerberatung, Buchhaltungen, Liegenschaftsverwaltung und -verkauf sowie Erbteilungen).

 

Back To Top